Neubau Krematorium, Pforzheim

 

Bei diesem Bauvorhaben arbeitet unser Büro im Spannungsfeld zwischen den Anforderungen des Denkmalschutzes einerseits und den Erfordernissen einer funktionsgerechten Angliederung des neuen Krematoriums - Gebäudes an den bestehenden denkmalgeschützten Friedhofskomplex andererseits.

 

Für die Wahl des Standortes am Hauptfriedhof waren nicht nur betriebstechnische Argumente bestimmend, sondern ein Ziel ist es auch, das Krematorium in wahrnehmbarer Weise in die Pforzheimer Bestattungskultur einzubeziehen.

 

Von der Friedhofsmauer des historischen Komplexes ist das neue Krematorium in der Entwurfsfassung durch ein Bauteil mit Fugencharakter und Erschließungsfunktionen abgelöst.

Dieses Element trennt und verbindet gleichzeitig:

Das Gebäude ist damit klar als neuer Teil im historischen Kontext erkennbar; als wichtige funktionale Ergänzung ist es aber auch so eng wie möglich mit den Außenräumen sowie mit dem externen und internen Wegenetz der Friedhofsanlage verknüpft.   


Datenschutz Impressum