Neuordnung Biber-Areal, Biberach

Neubau von 24 Wohneinheiten und 40 Tiefgaragenstellplätzen
Jury am 13.04.2006

Urteil der Jury:

Die Arbeit besticht durch eine gut proportionierte Hofsituation, die eine sehr angenehme Wohnatmosphäre erwarten lässt. Um den Innenhof sind drei Gebäude gruppiert, die sich auf Grund der gewählten Kubatur gut in die Umgebung einfügen. Es wird sowohl der Durchgang zwischen Consulenten- und Weberberggasse als auch die Blickbeziehung zur Kirche St. Martin frei gehalten. Die angebotenen Wohnungstypen zeichnen sich durch gut durchdachte Grundrisse und vermarktbare Größenordnungen aus.

Allerdings wird der Abstand zwischen den beiden südlich gelegenen Gebäuden als zu gering erachtet. Um die Anlage wirtschaftlicher zu gestalten, sollte die Möglichkeit einer Verbindung dieser beiden Gebäude durch ein Treppenhaus geprüft werden.


Daten:

Auslober: Grundbesitzgesellschaft Mittelbiberach GbR 
 Biberach Straße 102, 88441 Mittelbiberach 
Wettbewerbsart:Gutachterverfahren 
Jahr: 2006 
Team: Peter Fink 
 Klaus Abele 
Objektadresse: Weberberggasse 34 
 88400 Biberach